Rückblick 2005
03. - 11. September 2005

Erlöserkirche

Orchester- und Orgelkonzert
Hr-Sinfonieorchester
Dirigent: Josep Pons
Ludger Lohmann (Sauer-Orgel)
Samuel Barber: Toccata festiva op. 36 für Orgel und Orchester
Samuel Barber: Adagio for Strings
César Franck: Grande pièce op. 17. für Orgel
César Franck: Sinfonie d-moll

Benjamin Britten: War Requiem op.66
Camilla Nylund (Sopran)
Thomas Cooley (Tenor)
Michael Nagy (Bariton )
Münchner MotettenChor
Augsburger Domsingknaben
Leitung: Reinhard Kammler
Junge Süddeutsche Philharmonie Esslingen
Susanne Rohn (Neue Bach-Orgel)
Dirigent: Hayko Siemens

Heilig-Kreuz Kirche

J. S. Bach: Wohltemperiertes Klavier (2. Teil)
Daniel Chorzempa (Walker-Orgel, Orgelpositiv, Hammerklavier, Clavichord und Cembalo)

St. Johannes

Orgelkonzert
Thomas Trotter (Dreymann-Orgel)
Werke von Bach, Mozart, Schumann, Liszt und englische Orgelmusik

Schlosskirche

Dichtung und Orgelmusik
Gerold Späth (Lesung): „Stimmgänge“
Rudolf Meyer (Bürgy-Orgel)

Italienische Nacht
“I Solisti di Perugia”
Claudio Brizi (Claviorganum)

Größtes Claviorganum der Welt, 1. Konzert in Deutschland
Antonio Vivaldi: Concerti mit Orgel und Orchester
Solowerke für Claviorganum

St. Marien

Orgeljazz
„Hammond meets Church Organ“
Barbara Dennerlein (Klais-Orgel und Hammondorgel)
Daniel Messina (Schlagzeug)
Peter Lehel (Saxophon)
Improvisationskonzert

St. Martin

J. S. Bach: Wohltemperiertes Klavier (1. Teil)
Daniel Chorzempa (Dreymann-Orgel, Orgelpositiv, Hammerklavier, Clavichord und Cembalo)